Pages Menu
FacebookTwitterGoogleRss
Categories Menu

Geschrieben von am 14. Feb 2013 in Weltgeschehen | 1 Kommentar

One Billion Rising – Lassen wir die Erde beben!

OBRLogoGerman

Heute ist V-Day, der internationale Aktionstag gegen Gewalt gegen Frauen. V-Day will eine breitere Aufmerksamkeit schaffen, möchte aufzeigen, dass Vergewaltigung, häusliche Gewalt, Inzest, weibliche Genitalverstümmelung und Sexsklaverei noch immer passiert; täglich, rund um den Globus.

Heute ist der 15. Jahrestag des V-Days. Und heute findet etwas ganz Besonderes statt: die weltweite, riesige Aktion ONE BILLION RISING.

One Billion Rising

Jede dritte Frau auf der Welt war bereits Opfer von Gewalt.
Jede dritte Frau, das sind eine Milliarde Frauen.
EINE MILLIARDE!

Jede dritte Frau

Jede Frau und jeder Mann wird heute aufgefordert für einen Moment aus dem Alltag auszubrechen und alles liegen zu lassen. Steht auf, geht auf die Straße und TANZT. Auf diesem Weg werden wir Solidarität und gemeinsame Kraft demonstrieren und gegen die überall stattfindende Gewalt gegen Frauen protestieren.
WIR WERDEN MILLIARDEN SEIN!

Auch ich werde heute aufstehen, tanzen, protestieren. Den ersten Schritt habe ich bereits getan, aber seht selbst:

STOPPT DIE GEWALT GEGEN FRAUEN!

Steht auf, geht auf die Straße und tanzt! Lassen wir heute die Erde beben! Und das Beben soll so gewaltig sein, dass die Nachricht jeden erreicht:

STOPPT DIE GEWALT GEGEN FRAUEN!

LIEBE UND GEGENSEITIGER RESPEKT SIND DIE ANTWORT!


**Triggerwarnung**

Ihr wollt an einer One Billion Rising Gruppen-Veranstaltung teilnehmen?

 
Berlin – 16:00 Uhr Alexanderplatz
Frankfurt – 16:30 Uhr B-Ebene der Hauptwache (VGF-Infobüro)
München – 16:00 Uhr – Karlsplatz/Stachus
Stuttgart – 16:00 auf dem Marienplatz
Hamburg – 17.00 Uhr Reesendammbrücke/Jungfernstieg

» Veranstaltung in Deiner Nähe finden

flattr this!

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

1 Kommentar

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>