Meeresrauschen für alle – schauen und entspannen

Es ist Mittwoch und wie gewohnt habe ich wieder ein kurzes Video für Euch vom Meer. Also zeigt dem Alltagsstress die kalte Schulter und genießt für wenige Minuten das Rauschen des Meeres.

Aufgenommen wurde das Video natürlich wieder auf Gran Canaria. An einer alten, längst verfallenen Mole im Osten der Insel.
 

 
Plastikmüll in den Ozeanen

Stehe ich am Strand und blicke aufs Meer, dann ergreift mich dessen Schönheit tief. Der Blick geht bis zum Horizont, das Rauschen der Wellen liegt mir in den Ohren und ich vergesse alles um mich herum. In solchen Momenten scheint es unfassbar, dass tief draußen auf dem Ozean massenweise Plastikmüll schwimmt. Plastikmüll, den wir Menschen produziert haben und der viel Schaden anrichtet.

Viele Tiere verenden qualvoll, weil sie Plastik mit Essen verwechseln und es fressen. Mehrmals wurden schon tote Vögel und Fische seziert, deren Mägen voll mit Plastikmüll waren. Europäische Wissenschaftler fanden während einer Studie in 97 Prozent der untersuchten Nordsee-Eissturmvögel Plastikteile in den Mägen! Manche Meeresbewohner sterben auch, weil sie sich in den Kunstoff-Ringen von Sixpacks (Plastikverpackung von einem Sechser-Pack Getränkedosen) verfangen.

Sehr traurig hat mich das Bild einer Schildkröte gemacht, die als Baby in einen Plastikring schwamm und deren Panzer heute schwer verformt ist (siehe Foto rechts).

Im Nordost-Pazifik hat sich inzwischen ein Plastik-Müllteppich angesammelt, der die Größe Zentraleuropas erreicht hat. Und dieser stellt nicht nur eine große Gefahr für die Tierwelt dar. Wasserunlösliche, giftige Substanzen wie DDT oder PCB setzen sich an der Oberfläche des treibenden Plastikmülls an. Sobald die Meerestiere dieses Plastik fressen, speichern sich die Gifte in ihren Körpern. Das Gift trifft aber auch die Jäger dieser armen Geschöpfe. Menschen und Tiere am Ende der Nahrungskette nehmen diese Gifte auf – in einer nicht ungefährlichen Dosis.

Flattr this!

Katharina Kokoska

Bloggerin von Frisch-gebloggt.de // iNerd // Bloggerin, Texterin, Web Consultant und Internet-Poweruser // Bücherwurm und leidenschaftliche Hobbyfotografin // Nach-Gran-Canaria-Ausgewanderte

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.