Praktisch für Selbständige: ein iPad Organizer

Als großer iPad-Fan und Apple-User bin ich immer aufmerksam, wenn neues Zubehör für mein geliebtes Tablet auf den Markt kommt. Vieles ist natürlich Mumpitz und absolut unbrauchbar (wie beispielsweise das iBookend – eine Bücherstütze, in die das iPad hineingestellt wird), aber es gibt auch iPad-Zubehör, das wirklich praktisch ist und eine Anschaffung wert ist. Zur letzteren Kategorie gehört mein neuer, sehr schicker iPad-Organizer.

Mit dem iPad Organizer zum Kundentermin

iPad-Organizer Amiga (WEDO)Als Web Consultant mache ich jeden Monat den ein oder anderen Kundenbesuch. Bewaffnet mit meinem iPad berate ich in der Regel Unternehmer, wie sie das Internet am besten für sich nutzen können und entwickle gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Internetstrategie. Mit meinem iPad präsentiere ich dann Webdesign-Entwürfe oder zeige Online-Projekte, die meine Agentur entwickelt hat. Bisher hatte ich alle meine Unterlagen immer in einer großen Tasche mit dabei. Ich habe vor dem Kundentermin dann alles aus der Tasche wühlen und auf dem Tisch verteilen müssen: iPad, iPhone, Stifte, Notizblock u.v.m. Jetzt habe ich alles gebündelt in meinem schicken, neuen iPad-Organizer dabei!

Wenn ich nun zu Kundenterminen gehe, kann ich meinen edlen, weißen Organizer auf den Tisch legen und habe darin alles verstaut, was ich bei meinem Gespräch bzw. meiner Präsentation brauche. Auf der Autofahrt zum Kunden brauche ich mir auch keine Sorgen mehr machen, wenn der Organizer beim Bremsen mal von der Sitzbank rutscht – iPad und iPhone sind sicher darin verstaut. Aber schauen wir uns meine neuste Errungenschaft mal genauer an.

Optik

Die iPad-Organizer gibt es natürlich in verschiedenen Farben und Ausführungen. Ich habe mich für den schicken, weißen Amiga entschieden, der trifft meinen Geschmack und ist – wie ich finde – echt ladylike.

Verstaumöglichkeiten

Zunächst einmal bietet der Organizer Platz für das iPad und ein Smartphone. Hinzukommt ein Block zum Schreiben und zwei Schlaufen für Stifte. Weiterhin sind zwei Zubehörschlaufen für Ladekabel oder anderes vorhanden, sowie zwei Steckplätze für SD-Speicherkarten und vier Kartenfächer für Visitenkarten. Auch ein DIN-A5-Einsteckfach für Unterlagen hat der Organizer zu bieten.

wedo02b

iPad-Halter

Im Organizer befindet sich eine iPad-Schutzhülle mit Fotolinsenloch. Diese ist mit einem Reißverschluss mit dem Organizer verbunden, kann aber auch herausgenommen werden. Die Schutzhülle hat auf der Rückseite einen ausklappbaren Standfuß, so lässt sich das iPad zu Präsentationszwecken auch aufstellen. Das funktioniert sowohl im Quer- als auch im Hochformat.

iPad-Stift

Wenn schon ein iPad-Organizer, dann gehört auch ein iPad-Stift dazu. Auf der einen Seite Kugelschreiber, auf der anderen Seite Eingabestift für Touchscreens. Dann muss ich vor meinen Kunden nicht mit dem Zeigefinger auf dem iPad herumfahren, der auch mit frisch gewaschenen Händen immer diese hässlichen Fettstreifen auf dem Display hinterlässt.

Material

Mein Organizer ist aus weißem Kunstleder. Auf den ersten Blick wirkt die Verarbeitung sehr gut, die Tasche scheint wirklich strapazierfähig zu sein. Ob ich mit diesem Eindruck richtig liege, wird natürlich die Zeit zeigen. Was mir auch gut gefällt: der Organizer lässt sich außen problemlos mit einem feuchten Tuch reinigen – sollte bei einem Kundentermin der Organizer mal in eine Pfütze auf dem Tisch rutschen, lässt er sich problemlos abwischen.

Bildergalerie

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fazit

Ich liebe meinen neuen iPad-Organizer!!! Für Selbständige wie mich ist er hervorragend geeignet und super praktisch. Preislich kann ich auch nicht meckern, mit 35 Euro liegt er in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Flattr this!

Katharina Kokoska

Bloggerin von Frisch-gebloggt.de // iNerd // Bloggerin, Texterin, Web Consultant und Internet-Poweruser // Bücherwurm und leidenschaftliche Hobbyfotografin // Nach-Gran-Canaria-Ausgewanderte

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. Hi,
    wirklich sehr schick. Ich finde solche Mappen auch sehr praktisch und man hat eben alles dabei. So etwas ähnliches hatte ich mal gesehen, aber nicht von einem deutschen Anbieter – der Versand aus US ist mir einfach zu teuer.

    Danke für Deinen Bericht.

    Gruß
    Wolfram

  1. 24. März 2014

    […] Mappe zu nehmen, es aufzuklappen und aufzustellen und für alle sichtbar abspielen zu können. Der iPad Organizer ist also nicht nur äußerlich sehr elegant, sondern auch ihrer Funktionalität im Inneren sehr gut […]

  2. 29. Dezember 2015

    […] Wedo ist bekannt für hochwertige Büroartikel aller Art. Da ich schon einen tollen und robusten iPad-Organizer von Wedo habe, der seit seiner Anschaffung rege in Benutzung ist und bei keinem Kundentermin fehlen darf… […]

Schreibe einen Kommentar zu Wolfram (WolfsPAD) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.