Pimp my home – Smart-TV und guter Sound für Zuhause

Seit einiger Zeit haben wir schon geplant fernseh- und soundtechnisch bei uns zu Hause aufzurüsten. Zum einen wünschten wir uns einen Smart-TV, zum anderen gute neue Lautsprecher, die nicht nur schick aussehen und einen guten Klang haben sollen, sondern die auch von sämtlichen Geräten ansteuerbar sind. Sowohl mein Computer als auch mein Fernseher oder mein Handy sollten sich mit den Lautsprechern verbinden und darüber Musik abspielen können.

Dieses Weihnachten haben wir uns diesen lang gehegten Wunsch erfüllt und sind begeistert, welch gute Auswahl an Geräten wir getroffen haben. Wir sind einfach nur happy! Falls auch Ihr gerade auf der Suche nach einem guten Smart-TV oder Soundsystem für Zuhause seid, möchte ich Euch gerne unsere Lösung vorstellen.

Endlich guter Sound

Es war mir ein Herzenswunsch endlich Lautsprecher zu Hause zu haben, die all meinen Ansprüchen entsprechen. Dazu gehörten:

  • sie sollten klein sein
  • ein schickes Design haben
  • ein wirklich guter Sound ins Wohnzimmer bringen
  • von Computer, Tablet und Handy über WLAN ansteuerbar sein

Wir haben uns letztendlich für den dänischen Audio-Spezialisten Scandyna entschieden, der für seine tollen Lautsprecher-Designs sowie gute Klangqualität bekannt ist. Unsere Wahl fiel auf zwei weiße Smallpod Air Lautsprecher (Modell 13401), die uns sofort begeisterten. Und diese Wahl haben wir nicht bereut! Sie sind ein echter Hingucker und der Klang ist atemberaubend, vor allem wenn man die kleinen Maße der Lautsprecher bedenkt (Größe: 16 x 15,7 x 29,5 cm)! Und jetzt kann ich das machen, was ich mir schon so lange wünsche: Mit meinem iPad, iPhone und mit meinem iMac per Airplay Musik auf richtig gute Lautsprecher streamen! Und es ist so kinderleicht! So lange alle meine Geräte im selben WLAN sind, kann ich mit einem Klick die Smallpod Air Lautsprecher auswählen und einen sagenhaften Klang genießen.

Noch ein paar wichtige Fakten zu den Lautsprechern: Der kraftvolle Class-D-Verstärker mit einer Ausgangsleistung von 2 x 45 Watt an 4 Ohm sorgt für den hervorragenden Klang der Boxen. Klarer und präziser Sound wird durch die Kombination aus 4 Zoll KevlarTM Tieftöner und ¾ Zoll Gewebehochtöner erzeugt. Der Frequenzbereich  geht von 10 Hz bis 20 kHz und der Klirrfaktor liegt bei unter 0,2 % bei 1 bis 30 Watt, während der Signalrauschabstand weniger als 90 dB beträgt. Zur Bassverstärkung besteht die Möglichkeit einen Subwoofer an die Lautsprecher anzuschließen. Alternativ zur AirPlay-Übertragung kann auch ein AUX-Kabel mit dem aktiven Speaker verbunden werden, der das Signal an seinen passiven Begleiter weitergibt.

Meine neuen Lieblingslautsprecher sind übrigens gerade im Angebot, wenn Ihr über eine Anschaffung nachdenkt, solltet ihr bei diesem großzügigen Rabatt jetzt zuschlagen: Smallpod Air Lautsprecher bei hifisound.de.

Fernsehen von heute

Unseren Wunsch eines Smart-TVs haben wir uns schon Ende November erfüllt und ein Black-Friday-Schnäppchen gemacht. Auch an einen Smart-TV hatten wir einige Ansprüche:

  • Smart TV (internet- und netzwerkfähig)
  • 49 Zoll groß
  • flaches, ansprechendes Design
  • HD + 4K
  • Ein beeindruckendes Bild
  • USB-Anschluss
  • optischer Ausgang

Gleich im ersten Elektrofachmarkt, den wir betraten, stießen wir auf den Fernsehen, der perfekt zu uns passte. Manchmal hat man eben einfach Glück! Es wurde ein Samsung UHD 4K Flat Smart TV (Series 6). Dieser hatte wirklich alles, was wir wollten und war zudem noch deutlich im Preis reduziert. Ohne Witz: Die ersten Wochen saßen wir beim Fernseh- oder Filmgucken wirklich völlig begeistert vor dem Gerät, weil die Bildqualität uns so faszinierte. Die ganzen Details, die Schärfe, die satten Farben – wir waren völlig baff! Nun ja, unser letzter Fernseher hatte auch schon einige Jahre auf dem Buckel, da ist so eine Umstellung auf HD-Fernsehen natürlich atemberaubend.

Apple TV – die perfekte Ergänzung

Um es perfekt zu machen, haben wir uns auch einen Apple TV angeschafft. Wir gucken gerne Sendungen über die Mediathek von ARD, ZDF & Co und das lässt sich über Apple TV bequem und schön umsetzen. Auch unsere eigenen Filme, die wir mit der GoPro filmen, können wir über das Apple TV auf den Fernseher streamen. Sogar 4K unterstützt unser Fernseher! Es ist unglaublich wie viele Details bei einem 4K-Film zu sehen sind. Ein echter Augenschmaus! Und auch gemeinsam Fotos angucken auf dem Fernseher ist einfach klasse.

Fazit

Unseren Wunsch von einem außergewöhnlichen Fernseh- und Soundvergnügen im Wohnzimmer umzusetzen, war natürlich eine Investition, auf die wir ein paar Monate gespart haben. Aber das Ergebnis ist überwältigend! Beeindruckende Bilder von unserem SmartTV, eine atemberaubende Soundqualität über unsere neuen Lautsprecher, die sich mit all unseren Computern und Geräten ansteuern lassen und das i-Tüpfelchen:  Apple-TV für bequemes Streamen über Internet, das Bilder- und Video-Streamen unserer privaten Daten, sowie die vielen nützlichen und unterhaltsamen Apps, die das Apple-TV zu einem wunderbaren Unterhaltungs-Gadget machen. Wir sind mit unserem neuen Wohnzimmer-Entertainment mehr als zufrieden!

Flattr this!

Katharina Kokoska

Bloggerin von Frisch-gebloggt.de // iNerd // Bloggerin, Texterin, Web Consultant und Internet-Poweruser // Bücherwurm und leidenschaftliche Hobbyfotografin // Nach-Gran-Canaria-Ausgewanderte

Anzeige:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.