Computer-Scherze – 4 lustige Späßchen für das Büro

Büroscherz

Bild: Terry Presley / Flickr

Hohes Arbeitspensum, Stress und Überstunden gehören inzwischen bei den meisten deutschen Firmen zum Büroalltag. Und das sorgt häufig für gedrückte Stimmung. Wer deshalb ein wenig Spaß und Freude in den Arbeitsalltag bringen will und seine Kollegen mit einem Compter-Scherz zum Lachen bringen möchte, sollte sich die folgenden Späßchen einmal genauer ansehen.

Zwei schnurlose Mäuse

Arbeitet Dein Kollege mit einer schnurlosen Maus? Dann installiere doch heimlich noch eine zweite schnurlose Maus auf seinem PC. Windows wird beide Mäuse akzeptieren, so dass auch beide Mäuse funktionieren. Stell Dich dann still und leise hinter Deinen Kollegen während dieser arbeitet und lasse mit Hilfe der zweiten schnurlosen Maus seinen Mauszeiger ein paar verrückte Dinge tun. Bleibe dabei aber unauffällig und greife nur von Zeit zu Zeit ein. Sonst merkt der Kollege zu schnell, dass er Opfer eines Büroscherzes geworden ist.

Fehlermeldung als Bildschirmschoner

Sucht Euch aus dem Internet ein Bild mit einer Windows-Fehlermeldung heraus und legt dieses Bild auf dem Computer Eures Kollegen als Bildschirmschoner fest. Kommt der Kollege zurück aus der Mittagspause und sieht die große Fehlermeldung auf seinem Bildschirm, wird sein Puls sich sicherlich in Sekundenschnelle erhöhen!

Falsche Programme

Wäre es nicht lustig, wenn Dein Kollege auf das Excel-Icon klickt und sich statt Excel aber jedes Mal Powerpoint öffnet? Für diesen Scherz braucht Ihr nur in den Ordner mit den Microsoft Office Programmen gehen. Dort müsst Ihr einfach nur die Dateinamen POWERPNT.EXE und EXCEL.EXE vertauschen. Da die Shortcuts auf dem Desktop sich nach den Dateinamen richten, öffnet das Opfer mit seinen Klick-Versuchen stets das falsche Programm.

Vertauschte Tastaturen

Nicht jeder Spaß bedarf großer Vorbereitung! Vertauscht von zwei benachbarten Arbeitsplätzen doch einfach mal die Tastaturen und Mäuse. So sind Maus und Tastatur an einem Computer angeschlossen, werden aber von dem Kollegen, der an einem anderen Computers sitzt, bedient. Die beiden nichtsahnenden Kollegen werden sich schnell wundern, warum die Eingabe der Tastatur nicht funktioniert bzw. werden sie sich fragen wer da plötzlich die Maus bewegt oder irgendeinen Text eingibt.

 

Kennt Ihr noch mehr Computer-Streiche? Dann nutzt doch die Kommentarfunktion unter diesem Artikel und stellt sie uns vor!

 

Flattr this!

Katharina Kokoska

Bloggerin von Frisch-gebloggt.de // iNerd // Bloggerin, Texterin, Web Consultant und Internet-Poweruser // Bücherwurm und leidenschaftliche Hobbyfotografin // Nach-Gran-Canaria-Ausgewanderte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.