iStopMotion Film: der Flohzirkus

Flohzirkus (Frisch-gebloggt.de)

Flohzirkus (Frisch-gebloggt.de)

Das Internet und die Computertechnik fördern die Kreativität.

Nie war es für Amateure und Anfänger so einfach Texte, Filme, Bilder oder auch Musik zu erstellen, zu gestalten und zu veröffentlichen. Erschwingliche Technik und anwendungsfreundliche Software machen es möglich, dass plötzlich jeder User zum Fotograf, Regisseur, Komponist oder Autor werden kann. Dazu benötigt werden nur ein Computer, eine Internetverbindung, das passende Computerprogramm und eventuell noch eine handelsübliche Film- oder Fotokamera. Und die neusten Ergebnisse dieser kreativen Freiheit können wir dann auf den großen Communities, wie beispielsweise Flickr, youTube oder Blogger.com, täglich entdecken.

Und so habe auch ich mich letztes Wochenende dazu hinreißen lassen einmal in einem Bereich kreativ zu werden, den ich sonst nicht nutze. Ich habe einen kurzen iStopMotion Film gedreht und hatte unglaublich viel Spaß daran!

Mit der Software iStopMotion, einer Digitalkamera und einem Grafikprogramm habe ich folgenden Clip erstellt:

Die Erstellung des Videos hat keine Stunde gedauert und mir wirklich Freude gemacht. Ich kann mir einen iStopMotion-Film auch wunderbar als Eltern-Kind-Projekt vorstellen. Gemeinsam kreativ sein. Gemeinsam Spaß haben.

Ist es nicht fantastisch, welche Werkzeuge uns heutzutage zur Verfügung stehen, um kreativ zu sein?

Flattr this!

Katharina Kokoska

Bloggerin von Frisch-gebloggt.de // iNerd // Bloggerin, Texterin, Web Consultant und Internet-Poweruser // Bücherwurm und leidenschaftliche Hobbyfotografin // Nach-Gran-Canaria-Ausgewanderte

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.