re:publica 2014 – Wir sehen uns auf Europas größter Internet-Konferenz

In vier Wochen ist es schon so weit! Zum achten Mal präsentiert sich die re:publica in Berlin und verspricht auch dieses Jahr wieder jede Menge spannende Sessions rund um das Thema Internet und die digitale Gesellschaft. Erwartet werden auch 2014 zahlreiche BloggerInnen, Netzaktivisten, Coder, Geschäftsleute und Künstler. Und was mich persönlich besonders freut: obwohl die re:publica ein Paradies für Nerds und Technikfreaks zu sein scheint, zieht die Technologie-inspirierte Konferenz genauso viele Frauen wie Männer an.

re:publica 2014

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

 
Als Inhaberin einer Online Agentur und Bloggerin von frisch-gebloggt.de werde auch ich dieses Jahr wieder an der re:publica teilnehmen. Die Flüge sind gebucht und die Vorfreude ist riesig!

„INTO THE WILD“

 
Das Thema der re:publica 2014 ist „INTO THE WILD“. Dieses Jahr geht es um die Frage, ob Internetuser unberechenbarer werden müssen in Zeiten, in denen Algorithmen uns zu gläsernen, kontrollierbaren weil berechenbaren Menschen machen. Müssen wir Big Brother die Stirn bieten, indem wir uns in die digitale Wildnis begeben und die konventionellen Wege im Netz verlassen?

Ich bin sehr neugierig, welche Antworten und Ideen zu diesem Thema auf der Konferenz präsentiert werden. Und ich freue mich darauf bekannte Gesichter und liebe Blogger-KollegInnen wiederzutreffen.

Wir sehen uns auf Europas größter Internet-Konferenz!

Und für alle, die nicht dabei sein werden: ich werde wie gewohnt hier auf Frisch-gebloggt.de von der re:publica 2014 berichten.
 

Flattr this!

Katharina Kokoska

Bloggerin von Frisch-gebloggt.de // iNerd // Bloggerin, Texterin, Web Consultant und Internet-Poweruser // Bücherwurm und leidenschaftliche Hobbyfotografin // Nach-Gran-Canaria-Ausgewanderte

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.