Nutzt endlich sichere Passwörter!!!

Passwort (Marc Falardeau/Flickr) https://secure.flickr.com/photos/49889874@N05/6101434856/in/photolist-8Zfe7r-2eqb6f-7DuGvf-aias1G-df1o4G-62nyxw-noVhKg-fm3FML-65mjv7-388PY-5QcypQ-23sgkY-fw1RkU-23sgjN-bXofom-4A5gfe-58Nice-8UP6HS-bWQGVs-6zD8b5-7xq2gT-bXofoS-7M6YWk-64zMvw-86UL6F-wim1U-bUTUKK-bA9xbS-796hVC-91DWgC-j33t69-fAoyrV-fACQSs-fACQS9-fACQTb-fACQSW-fAoyr4-fAoyrr-fAoyq8-fw1RmQ-fvLzaX-fw1Rmd-fvLzbp-fvLzbt-fw1RkC-5DqmPX-addz66-fAEGwQ-fAEm6E-fAEm6Q

Bild: Marc Falardeau/Flickr 

Da ist sie wieder: die aktuelle Studie, die uns aufzeigt, welche Passwörter am häufigsten genutzt werden. Die amerikanische Softwarefirma Splash Data hat eine Top 25 der meist verwendeten Passwörter des Jahres 2014 veröffentlicht. Und das Ergebnis ist ernüchternd. Anscheinend haben die Internetuser noch immer nichts dazugelernt, trotz den zahlreichen Datenschutz-Skandalen der letzten Jahre. Zu den beliebtesten Passwörtern gehören noch immer die Zahlenkombinationen „123456“, „12345“ oder „12345678“. Und auch das Passwort „password“ steht auf Platz 2 der Beliebtheitsskala.

 

Das Ranking von SplashData:

1. 123456
2. password
3. 12345
4. 12345678
5. qwerty (auf deutschen Tastaturen: qwertz)
6. 123456789
7. 1234
8. baseball
9. dragon (engl.: Drache)
10. football
11. 1234567
12. monkey (engl.: Affe)
13. letmein (engl.: Lassmichrein)
14. abc123
15. 111111
16. mustang
17. access (engl.: Zugang)
18. shadow (engl.: Schatten)
19. master
20. michael
21. superman
22. 696969
23. 123123
24. batman
25. trustno1 (engl.: Traueniemandem)

Und was ist Dein Passwort?

Wie unbekümmert und leichtfertig viele mit Ihren Passwörtern umgehen, zeigt das folgende Video. Late-Night-Show-Moderator Jimmy Kimmel schickt eine Reporterin auf die Straße von Los Angeles, die Passanten nach ihren Passwörtern fragt. Und tatsächlich bekommst sie Antworten… aber schaut selbst:

 

„Es ist schön, dass die Regierung daran arbeitet, das Netz sicherer zu machen. Aber die Wahrheit ist, wir müssen uns selbst mehr schützen“
Jimmy Kimmel

Ein sicheres, leichtzumerkendes Passwort

Dabei ist es relativ einfach sich ein sicheres, leichtzumerkendes Passwort auszudenken. Hier ein Trick, der es Euch erleichtert ein gutes Passwort zu finden:

  • Wählt einen Satz, eine Zeile aus einem Lied oder eine Redewendung und nehmt die Anfangsbuchstaben davon. Dabei auf Groß- und Kleinschreibung achten, z.B. Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. = AheEndWhz
  • Fügt nun noch Zahlen bzw. Sonderzeichen hinzu, z.B. 3AheEndWhz!

Schon habt Ihr ein sicheres Passwort erschaffen, das Ihr Euch leichter merken könnt.

Flattr this!

Katharina Kokoska

Bloggerin von Frisch-gebloggt.de // iNerd // Bloggerin, Texterin, Web Consultant und Internet-Poweruser // Bücherwurm und leidenschaftliche Hobbyfotografin // Nach-Gran-Canaria-Ausgewanderte

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. 5. Februar 2015

    […] Der beste Schutz dafür sind sichere Passwörter, die ihr NIEMANDEN verratet. […]

  2. 15. Juni 2015

    […] Sie sichere Passwörter! Ein sicheres Passwort besteht aus mindestens 10 Zeichen und enthält Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.