Facebook Neuigkeiten – alles sehen, nichts verpassen

Frisch-gebloggt.de bei Facebook

Facebook macht Spaß, keine Frage. So gut wie jeden Tag schaue ich mit meinem Computer, Tablet oder Smartphone in dem sozialen Netzwerk vorbei und gucke dort, was meine Freunde und Lieblings-Facebookseiten so posten. Doch über eine Tatsache ärgere ich mich: Facebook filtert die Neuigkeiten und bestimmt für mich, was ich sehen soll und was nicht.

Wer glaubt, in seiner Facebook-News-Übersicht alle Postings von allen Personen und Seiten zu lesen, die er gepikt oder abonniert hat, der irrt gewaltig. Dem ist ganz und gar nicht so! Facebook entscheidet nämlich ohne uns zu fragen, was in unsere Neuigkeiten-Übersicht gelangt und was nicht.

Alle Facebook-Neuigkeiten sehen

Ist es möglich, sich auf der Startseite von Facebook alle Neuigkeiten anzeigen zu lassen, von allen Freunden und Seiten, die wir gelikt und hinzugefügt haben? Leider nein! Um mehr Neuigkeiten in chronologischer Reihenfolge zu sehen, hilft es aber bereits, sich von Facebook die „Neusten Meldungen“ anzeigen zu lassen.

fb01Dazu links in der Seitenleiste auf den kleinen Pfeil neben „Neuigkeiten“ klicken und „Neuste Meldungen“ auswählen.
Aber Vorsicht! Gerne schaltet Facebook diese Einstellung selbständig wieder um in „Hauptmeldungen“. Deshalb immer darauf achten, dass bei Facebook unter Neuigkeiten „Neuste Meldungen“ ausgewählt sind.

Warum filtert Facebook die Neuigkeiten?

Mit zunehmender Zahl an zeitnahen Veröffentlichungen werden bestimmte Postings in der Facebook News-Übersicht automatisch ausgeblendet. Facebook begründet diese Vorgehensweise damit, dass bei zu vielen Freunden und gelikten Seiten die Neuigkeiten-Seite überschwemmt werden würde. Bei beispielsweise 5000 Freunden, die alle in kürzester Zeit etwas auf Facebook veröffentlichen, würde sich die News-Übersicht in einen Ticker verwandeln, der so schnell neue Nachrichten anzeigt, dass man keine mehr lesen könnte.

Nun ja, ich persönlich habe keine 5000 Facebook-Freunde und ärgere mich deshalb, dass ich nicht selbst entscheiden kann, wann meine Neuigkeiten-Übersicht gefiltert und beschnitten wird und wann nicht. Es wäre schön, wenn es eine Möglichkeit gebe, sich wirklich ALLE Neuigkeiten von Freunden und Seiten anzeigen zu lassen. Eine solche Funktion gibt es aber leider nicht.

Nach welchen Regeln filtert Facebook Neuigkeiten?

Facebook versucht herauszufinden, welche Freunde und Seiten für Euch besonders wichtig sind. Je wichtiger Facebook eine Person für Euch einstuft, desto wahrscheinlicher wird ein Beitrag dieser Person oder Seite in Euren Neuigkeiten erscheinen.

Wie wichtig eine Person für Euch ist, macht Facebook in erster Linie daran fest, wie häufig Ihr auf die Beitrage einer bestimmten Person/Seite reagiert, sprich: wie häufig Ihr Gefällt-mir drückt, kommentiert und Nachrichten schreibt. Ein weiteres Indiz für Facebook, dass eine Person Euch wichtig ist: wenn Ihr die Person in die Liste „Enge Freunde“ aufnehmt.

Das bedeutet: schenkt Beiträgen von Freunden und Facebook-Seiten öfter mal ein Gefällt-mir oder einen Kommentar, wenn Ihr diese in Eurer News-Übersicht sehen wollt.

Um einer Facebook-Seite mehr Wichtigkeit zu verleihen, ist es sinnvoll, sie nicht nur zu liken, sondern auch Benachrichtigungen zu dieser Seite zu erhalten. Geht dazu auf die Facebook-Seite, die Euch gefällt, klickt auf „Gefällt mir“ und setzt dann einen Haken bei „Benachrichtigungen erhalten“.

Was kann ich sonst noch tun, um alle Neuigkeiten bei Facebook zu sehen?

Über einen Umweg ist es möglich, alle neuen Beiträge aller Freunde und Seiten zu sehen: indem wir individuelle Listen anlegen. Links in der Seitenleiste von Facebook findet Ihr einen Punkt namens „Interessen“.

fb02Wenn Ihr dort auf „Interessen hinzufügen“ klickt und dann auf den Knopf „Liste erstellen“ klickt, könnt Ihr eine eigene Übersicht anlegen, die alle Beiträge der Freunde und Seiten zeigt, die Ihr Euch aussucht. Klickt alle Freunde und Seiten an, die in der Übersicht erscheinen sollen, benennt die Liste mit einem eindeutigen Namen und speichert sie.

fb03Ich habe mir beispielsweise zwei Listen angelegt: „Meine FB-Freunde“ und „Meine FB-Seiten“. Dort kann ich dann wirklich alle Beiträge sehen und mir sicher sein, dass keine von Facebook ausgeblendet wurden. Allerdings muss ich dazu auf diese von mir erstellten Listen klicken; meine Neuigkeiten-Übersicht, die beim Aufrufen von Facebook kommt, können diese Listen nicht beeinflussen.

Flattr this!

Katharina Kokoska

Bloggerin von Frisch-gebloggt.de // iNerd // Bloggerin, Texterin, Web Consultant und Internet-Poweruser // Bücherwurm und leidenschaftliche Hobbyfotografin // Nach-Gran-Canaria-Ausgewanderte

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.