Böhmermann schickt Fake-Kandidaten zu „Schwiegertochter gesucht“ #verafake

verafake

Bild: NEO MAGAZIN ROYALE

Nach vierwöchiger Pause bei „Neo Magazin Royale“ zeigte sich der Satiriker Jan Böhmermann heute erstmals wieder in seiner Sendung. Und die neue Folge „Neo Magazin Royale“ schrieb Fernsehgeschichte! Nicht, weil Jan Böhmermann ein neues Schmähgedicht vorträgt, sondern weil Böhmermann und sein Team in die Sendung „Schwiegertochter gesucht“ von RTL einen Fake-Kandidaten eingeschleust haben. Vera Int-Veen und ihr Team fielen auf den falschen Kandidaten herein und erfuhren erst heute durch die Ausstrahlung der Sendung „Neo Magazin Royale“ von der Täuschung.

Jan Böhmermann:

„Liebes RTL, falls ihr das nach zehn Jahren immer noch nicht verstanden habt. Die Kandidaten bei ‚Schwiegertochter gesucht‘ wissen nicht, worauf sie sich da einlassen und verstehen auch nicht, was RTL aus ihnen machen möchte – nämlich Witzfiguren, auf deren Kosten man sich schön abends als ironischer Asi-Zuschauer amüsieren kann, um sein eigenes mickriges Selbstwertgefühl aufzupolieren.“

Im sozialen Netzwerk Twitter ist die Anerkennung und Freude groß!

Und auch auf der Facebookseite von „Schwiegertochter gesucht“ mehren sich die Kommentare, die sich über Böhmermanns Aktion freuen.

RTLs bisherige Reaktion auf die Affaire #verafake:

Jan Böhmermann am Ende der Sendung:

„Wer weiß, in welche Sendungen wir noch Kandidaten eingeschleust haben…“

Flattr this!

Katharina Kokoska

Bloggerin von Frisch-gebloggt.de // iNerd // Bloggerin, Texterin, Web Consultant und Internet-Poweruser // Bücherwurm und leidenschaftliche Hobbyfotografin // Nach-Gran-Canaria-Ausgewanderte

3 Antworten

  1. Bernd sagt:

    Da hat sich Böhmermann mit einem „Paukenschlag“ zurück gemeldet.
    Dass solche Sendungen wie „Schwiegertochter gesucht“ mehr oder weniger vom Produktionsstab „zusammengestoppelt“ werden, sollte eigentlich jedem klar sein – interessant war es nur mal zu erfahren wie weit dabei gegangen wird.
    So wirklich beliebt wird sich Böhmermann damit bei RTL nicht gamacht haben 😉

  2. Lelo Berlin sagt:

    Das ist echt genial, was das Team von Böhmermann auf die Beine bringt. Jetzt ist ja leider erstmal Sommerpause. Aber ich bin mal auf die Enthüllung mit dem AFD-Fake gespannt. Ich würde behaupten, das ist im Deutschen Fernsehen einmalig. Klasse, weiter so 😀

  1. 13. Mai 2016

    […] RTL – „Schwiegertochter gesucht“ – wurde vorgeführt und entlarvt. Damit trat Jan Böhmermann in Erscheinung. Unter dem Hashtag #verafake wurde das Ganze gestern der Öffentlichkeit präsentiert und damit der […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.